Selbstverteidigungs Workshop für Jung und Alt

Bald schon ausgebucht
jetzt anmelden...
  • Beschreibung
  • Mehr Details
  • Wichtig zu wissen!

Eigne dir allgemeines Grundwissen an, damit du einen Übergriff bestmöglich überstehen kannst.

Selbstverteidigungs-Wissen verschafft ein besseres Sicherheitsgefühl.

Der spezielle Selbstverteidigungskurs

Lerne wie der menschliche Körper auf Stress reagiert.  Du bist im Vorteil, wenn du die physiologischen Schwächen des Menschen kennst.  Lerne welche Verhaltensstrategie funktioniert, wenn du die natürlichen Gesetzmässigkeiten kennst?  Lerne welche körperlichen Eigenschaften du zu deinem Vorteil nutzen kannst? Lerne welche Fähigkeiten du dir aneignen solltest und was Sinn macht?


Der Kurs wird vom Krav Maga Chief Instruktor Peter Kropf geleitet. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung und hat anfangs der siebziger Jahre mit Kampfsport angefangen.  Kropf verfügt über ein fundiertes Wissen aus internationalen  Kämpfen und Sicherheitseinsätzen als Personenschützer.

Die Realität ist anders...
Wer einen spektakulären Selbstverteidigungs-Workshop erwartet, der wird enttäuscht sein.


Lernen damit es dich weiter bringt. In diesem Workshop geht es ausschliesslich um die effektive Selbstverteidigung, weit weg von den Hollywoodvorstellungen. 
Offen für alle Menschen, die sich vertieft mit dem Thema Eigenschutz auseinandersetzen wollen. Mit dem neuen Wissen bist du danach in der Lage, in Bezug auf den eigenen Körper, die Situation besser einzuschätzen.
Ebenfalls reden wir darüber, wie du deine Kinder schützen kannst. Über die Möglichkeit, was du deinem Kind beibringen kannst, damit es sich in Zukunft verteidigen kann. Du wirst verstehen, dass die Opferrolle nicht grundlos entsteht und was du dagegen unternehmen kannst.
Es wird dir klar werden, wie gefährlich die Selbstüberschätzung sich auswirken kann. 
Dieser Workshop soll dir Komponente aufzeigen, an die du nie gedacht hast. Du wirst Techniken kennenlernen, die dich überzeugen werden, weil sie logisch und nachvollziehbar sind. Alle Teilnehmer/innen haben die Gelegenheit zu üben, zu spüren, aber niemand wird zu etwas gezwungen. Der Selbstverteidigungs-Workshop soll informativ sein und Spass machen.

Mitnehmen/Empfehlung
  • Trainingsanzug
  • T-Shirt (kein Trägershirt) + reserve Shirt
  • saubere Turnschuhe mit wenig Profil
  • Duschausrüstung
  • Kursanmeldungsbestätigung